post_image_allTeam-808x537

Artidis, ein Spin-off der Universität Basel, wurde in die internationale Kohorte für Medizinprodukte 2019 des Texas Medical Center (TMC) Innovation Institute aufgenommen. Damit ist das Unternehmen in das grösste medizinische Zentrum der Welt eingebettet. Artidis entwickelt ein medizinisches Gerät für die klinische Anwendung in der Krebsdiagnostik, das auf Nanotechnologie basiert.

«Die Teilnahme am TMC Innovation Accelerator Programm ist für uns eine grosse Chance, da es uns Zugang zu einem einzigartigen Umfeld an der Spitze von Wissenschaft und Innovation bietet – der beste Ort, um die Patientenversorgung auf die nächste Stufe zu heben», sagt Dr. Marija Plodinec, CEO von Artidis. «Auch die wissenschaftlichen und klinischen Kooperationen mit unseren Kollegen aus drei grossen Institutionen des Texas Medical Center können wir damit weiter stärken.»

Your email address will not be published. Required fields are marked *